Programm

Meßkirch und Campus Galli
  • Ausflug

Kulturkreis unterwegs

Tagesfahrt zum Campus Galli und nach Meßkirch
Leitung: Susanne Kittelberger

Vor mittlerweile 12 Jahren fiel nördlich von Meßkirch der Startschuß für das Bauprojekt "Campus Galli“. Auf der Grundlage des St. Galler Klosterplans aus dem 9. Jh. wird hier versucht, mit den Methoden der experimentellen Archäologie eine Nachbildung eines frühmittelalterlichen Klosters zu erbauen.

Zum Einsatz kommen ausschließlich Materialien und Methoden aus dem Mittelalter. Im Rahmen einer Führung
entdecken wir vormittags die wachsende Baustelle - eine spannenden Entdeckungs- und Zeitreise!

Der Nachmittag führt uns dann in das oberschwäbische Städtchen Meßkirch. Hauptattraktion ist hier das Renaissanceschloss der ehemaligen Grafen von Zimmern und die Barockkirche St. Martin, die mit dem „Dreikönigsbild“ des Meisters von Meßkirch einen ganz besondern Schatz beherbergt.

Auf der Heimfahrt machen wir dann noch einen Stop in Sigmaringen und lassen den Tag bei einem Abendessen
ausklingen.

Hinweise

Fahrt mit Reisebus: ganztägig

Termin: Samstag 6. Juli

Zeitlicher Ablauf
ganztägige Busfahrt
(genaue Abfahrts- und Ankunftszeiten werden zeitnah bekannt gegeben)

Führungen:
Vormittag: Campus Galli
Nachmittag: Meßkirch mit Renaissance Schloss

Rückfahrt mit Stop in Sigmaringen:
Abendessen zum Ausklang

Kosten (Fahrt, Eintritt/Führungen):
45 € (Mitglieder 35 €)

Anmeldung erforderlich:
Tel. 07157 705861 oder auch online